• Klangei Team

Klangei und Hoffnung!


Wahnsinn! Ich hatte eine Klientin, die im Jänner (sie ist 42 Jahre jung) eine Gehirnblutung hatte und linksseitig gelähmt war. Kam zu mir, weil ihr Mann ein Spitzensportler war, den ich begleiten durfte und auch in seinem Business... Therapien sind so lahm und gleichförmig, dachte er. Naja, Sachen gemacht, großartige neue Reaktionen - und dann Klangei. Nicht nur, wie sie ganzseitig im Gesicht gelacht hat, das war sichtbares Prinzip Hoffnung. Echt jetzt, fühl mich privilegiert, sowas erleben zu dürfen. P

Feedback auf Facebook - Coach und Coachee wollen anonym bleiben


#Gesundheit #Anwendungen #Rehabilitation #Körperarbeit

19 Ansichten0 Kommentare