• Klangei Team

440 oder 432 Hz


Wir erhalten immer wieder Anfragen, ob es die Musik im Klangei (die Klangwelten) auch in 432 Hz gibt. JA! wir haben eine SD Karte dazu erstellt, doch ursprünglich wurden die Klangwelten auf 440 Hz eingespielt. Andy Eicher hat als Coschöpfer der Klangwelten natürlich einen hohen Qualitätsanspruch und hört es, wenn die Software einzelne Töne "verschluckt". Kurzum wenn er eine 432 Hz SD Karte macht, dann macht er sie so, dass sie perfekt ist und das dauert noch. Doch hier bieten wir allen, die das schon jetzt unbedingt wollen eine Möglichkeit. (siehe unten) Wer im Netz recherchiert findet viele unterschiedliche Meinungen zu den beiden Frequenzen. Was für mich (Yvonne) am deutlichsten veranschaulicht, wo der Unterschied liegt, sind die Klangfiguren, die 432 Hz erzeugen und die die 440 Hz erzeugen. Doch seht selbst:


Letztendlich gibt es viel Pro und auch Kontra dazu: Viele sagen, 432 Hz sind wohltuender und natürlicher und andere reden von Verschwörungstheorien.

Wir fügen hier einige Links für Interessierte ein:

WIKIPEDIA

BEWUSST VEGAN

Ein sehr guter Artikel findet sich HIER

der mit dem Fazit schließt:

Fazit: Interessant, aber wissenschaftlich kaum nachweisbar

Die Beschäftigung mit den 432 hz als Kammerton A ist in theoretischer und philosophischer Hinsicht durchaus sehr interessant und nachvollziehbar und hat eine jahrtausendalte Geschichte. Wissenschaftlich konnte ein physischer Effekt auf den Körper bisher allerdings noch nicht nachgewiesen werden. Das Gedankenspiel rund um die 432Hz Musik basiert zudem auf der theoretischen Gleichsetzung der Schwingung von Planeten und Tönen. Physikalisch aber braucht Schall Materie um sich ausbreiten zu können. Die Himmelskörper allerdings schweben im Vakuum. Ein durch die Bewegung der Planeten verursachter Schall kann sich nicht ausbreiten und die Planeten können demzufolge nicht „tönen“. Ob und inwiefern man die 432hHz Musik jedoch als angenehm oder auch heilsam für die Seele empfindet, ist letztendlich Geschmackssache und liegt im Ermessen jedes Einzelnen.

Wie auch immer es für dich ist: Du kannst in jedem Fall die Klangwelten selbst in 432 Hz umrechnen.

KLANGWELTEN AUF 432 Hz umrechnen

Lade Audacity hier kostenlos als Software herunter es – ist in Deutsch! Öffne Audacity und öffne die Musikdatei, die du konvertieren möchtest (Klicke auf die „Datei“ (File) und dann auf „Öffnen“) Tippe cmd + A auf dem Mac oder Strg + A bei Windows, um das Lied/Musik auszuwählen. Klicke dann auf ‚Effect‘ und hier hast du zwei Möglichkeiten: 1) ‚Change Pitch „für schnelle Umwandlung aber niedrigere Qualität Gib -1,818 als Prozentuale Änderung und drücke auf OK 2) „Sliding time scale / Pitch Shift“ für langsamere Umwandlung aber höhere Qualität Gib -1,818 in beiden (%) Feldern ein und drücke auf OK Die Konvertierung ist abgeschlossen, drücke auf ‚Datei‘, dann auf „Export“. Wähle, wo du die Datei und das Format, das du verwenden willst, speichern möchtest. Um es im MP3-Format zu speichern, musst du ein kleines Plug-In installieren (Sprache ist wählbar), das du hier erhältst.

Hier ist ein Video von Audacity, falls ihr Hilfe braucht. Ist in Englisch mit Bildern vom Bildschirm erklärt.


HIER kannst du DEIN KLANGEI oder dein UPGRADE BUNDLE bestellen! Denn wir haben es geschafft und mit der neuen Fernbedienung sind auch einzelne konkrete Titel ganz einfach zu wählen.

#Inspiration #Wissenschaft #432Herz

166 Ansichten

Telefonnummer: 0043 (0)650 5511198

Wir sind telefonisch von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr erreichbar und rufen immer zurück, wenn du uns eine Nachricht hinterlässt!